Filtertyp: Baureihe FWD

Das Rohgas strömt seitlich in das Filtergehäuse und wird durch Prallwinkel verteilt.
Das Filtergehäuse ist durch eine horizontale Lochwand in einen Staub- und Reingasbereich unterteilt.

Die Filtration der Rohgase erfolgt an den Außenflächen der aus hochwirksamen Nadelfilzen hergestellten Oval-Filterschläuche.
Die auf Stützkörben aufgezogenen Oval-Filterschläuche werden vertikal von der Reingasseite ein- und ausgebaut.
Die Regenerierung erfolgt vollautomatisch mittels Druckluft.

Unsere aktuellen Beiträge